`Shruikan´ - Performance Cruiser Dragonfly 32 Supreme

Das Schiff

`Shruikan´ ist ein Trimaran vom Typ Dragonfly 32 Supreme der dänischen Quorning Werft, einem der führenden Hersteller von Segel-Trimaranen.

 

Das Schiff ist im Sommer 2016 als Baunummer 34 der aktuellen 32-Fuß (9,80 Meter) Serie vom Stapel gelaufen. Seither liegt `Shruikan´ in ihrem Heimathaven Bremerhaven, der Jaich-Marina im Neuen Hafen.

 

`Shruikan´ ist unter MMSI 211129880 registriert und hört auf das Rufzeichen DG2368.

Rasen, Reisen, Rasten


Titel des Yacht-Tests der Dragonfly 32 in Yacht 17/2012.

 

Zitat:

"Das kann-fast-alles-Boot

Der Dragonfly 32 ist somit rasend schnell, sehr gut zu bedienen, auch mit kleiner Crew, sowie fexibel, trockenfallfähig und strandtauglich durch variablen Tiefgang."



Zur Etymologie des Namens:

 

Der Schiffsname `Shruikan´ ist der vierbändigen "Eragon" - Fantasy-Saga des damals jungen Erfolgsautoren Christopher Paolini entlehnt, deren letzter Band 2012 erschienen ist. Die Handlung ist auf der deutschsprachigen Homepage (www.eragon.de) wie folgt beschrieben:

 

"Als Eragon auf der Jagd einen glänzenden blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Doch plötzlich rührt sich der Stein. Feine Risse zeichnen sich auf seiner Oberfläche ab. Ein Drachenjunges entschlüpft der Schale und beschert dem Jungen ein Vermächtnis, das so alt ist wie die Welt.

Über Nacht wird Eragon in einen Kampf gegen die dunklen Mächte verwickelt, die seit Menschengedenken das Land Alagaësia terrorisieren. Es ist eine Welt voller Magie, die von Elfen, Zwergen und unheimlichen Wesen bevölkert wird, regiert von einem grenzenlos grausamen Herrscher, der das Volk unterjocht.

Mit nichts als einem Schwert und den Ratschlägen seines Lehrmeisters stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse. An seiner Seite Saphira, der blaue Drache. Denn Eragon hat das Erbe der legendären Drachenreiter angetreten, um das Schicksal Alagaësias zu wenden …"

 

`Shruikan´ ist der schwarze Drache des Königs Galbatorix und der mächtigste aller Drachen. Sein Geist wird im vierten und letzten Band der Saga befreit. Dieser letzte Band ist im Jahr 2012 erschienen, in dem auch die Dragonfly 32 erstmals vorgestellt wurde. Zufall? Jedenfalls ist Baunummer 34 der Dragonfly 32 (fast) schwarz. Und was liegt dann näher, als den befreiten Geist von `Shruikan´ über die Meere fliegen zu lassen...